Der Ort

© Wasserstadt Limmer Projektentwicklung GmbH

Auf dem mittlerweile sanierten ca. 23 Hektar großen Gelände der ehemaligen Continental AG haben wir eine Fläche für unsere Ideen gefunden. Das Dreieck zwischen Leine-Abstiegskanal und Stichkanal zum Lindener Hafen, in Sichtweite des rund um die Nikolaikirche gelegenen alten Dorfkerns von Limmer, erfüllt unsere Kriterien in besonderer Weise: Stadt- und Landschaftsnähe sowie soziale und kulturelle Vernetzung in den Stadtteilen Linden, Limmer, Nordstadt und Herrenhausen. Die augenblicklichen drei Möglichkeiten unser Carree mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, ist im Vergleich mit den anderen Wohnungen im Bauabschnitt 1 recht komfortabel. Dennoch wird sich mit den neuen Bauabschnitten 2 und 3 da sicherlich noch Einiges tun.

St. Nikolai – Kirche in Hannover-Limmer