Aktuelles


Stand der Dinge

Grundlage ist der vorliegende B-Plan der Stadt Hannover für den ersten Bauabschnitt des Wasserstadt-Geländes. Das betreffende Areal schließt direkt an das alte Dorf Limmer an und reicht in etwa bis zur heutigen Schleusenstraße (vor dem Wasserturm).

Wir haben unsere Ideen und Vorstellungen von gemeinschaftlichem und zugleich auch individuellem Wohnen bereits weitgehend konkretisiert und bereiten den Planungswettbewerb vor.

Bauvoraussetzung ist eine fertige Planung mit durchgeführter Ausführungsausschreibung. Es sollen bis zu 50 Eigentumswohnungen und Mietwohnungen errichtet werden. Etwa sechs bis sieben von Stadt und Land geförderte Wohnungen sind für Menschen mit geringem Einkommen vorgesehen, Mietvoraussetzung dafür ist jeweils ein Berechtigungsschein.

Geplanter Einzugstermin ist Winter 2023/24.

Noch ist Zeit, bei uns einzusteigen und mit uns weiterzuplanen. Dazu laden wir alle ein, die ähnliche Ideen und Vorstellungen haben wie wir. Eltern mit Kindern sind besonders willkommen. Fall Interesse am Mitmachen besteht, setzen Sie sich bitte über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung (Menüpunkt Kontakt).